EU DSGVO: Praxisbeispiel Sparkassen Finanzportal

EU DSGVO: Praxisbeispiel Sparkassen Finanzportal

Die Umsetzung der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die am 25.5.2018 in Kraft tritt, stellt die Marketingverantwortlichen vieler Unternehmen derzeit vor große Herausforderungen. Wie bei den zahlreichen wichtigen Digitalprojekten, knappen Budgets und IT-Ressourcen auch noch dieses Thema stemmen? Wer hat Zeit und Lust, sich neben dem Tagesgeschäft noch durch 100 neue Gesetzesparagraphen und viel Kleingedrucktes zu wühlen?

Lernen Sie anhand des Praxisbeispiels vom Sparkassen Finanzportal, welche neuen Regelungen Sie nächstes Jahr erwarten, wie Sie diese technologisch und organisatorisch meistern können und wie auch Ihr digitales Marketing für die Zukunft gerüstet bleibt.

Der Inhalt im Überblick:

  • Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO): Die wichtigsten Neuerungen im Überblick.
  • Was sie jetzt tun müssen, um auch in Zukunft gesetzeskonform Nutzerdaten sammeln und aktivieren zu können.
  • Praxisbeispiel Sparkassen Finanzportal. Einführung einer EU-DSGVO konformen Consent-Lösung.
  • Fragen und Antworten.

Das Webinar wird durchgeführt von:

Timo_von_Focht_Country_Manager_DACH_TagCommander-Rond Timo von Focht
Country Manager DACH Commanders Act
Daniel Kupke
Web Analyst & Data Services, Sparkassen-Finanzportal
Herr Kupke ist seit gut 2,5 Jahren als Webanalyst beim Sparkassen-Finanzportal. In seiner Funktion ist er zuständig für die Messung von Businesszielen, vom Einbau der Tracking Pixel bis zur Aufbereitung der Zahlen und Kommunikation der Erkenntnisse.
Das Sparkassen-Finanzportal ist eine Agentur der Sparkassengruppe und Tochter des DSV. Das Finanzportal bietet Lösungen rund um die Webpräsenzen an, u.a. auch Dienste zur Erfolgsmessung.