Commanders Act veröffentlicht Whitepaper über Customer Data Platforms

Von Timo von Focht - 04. Juni 2019 | 41 0

Als Antwort auf die Herausforderungen des digitalen Marketings stellt Commanders Act sein Know-how zur Verfügung

Paris, 4 June 2019 – Als eine der bestpositionierten europäischen Lösungen im Segment der Customer Data Platforms (CDP) ist Commanders Act Experte im Umgang mit Daten. Mit dem Whitepaper „Customer Data Platform: Der neue Copilot des modernen Marketers“ macht das Unternehmen jetzt dieses Wissen und seine langjährige Erfahrung den Marketingteams zugänglich.

 Die gesamte Customer Journey über alle Kanäle hinweg abdecken

 E-Mails und Cookies reichen heutzutage nicht mehr aus, um die Kunden kennenzulernen und zu sensibilisieren, insbesondere angesichts der modernen Technologien und der neuen Regelungen. Egal, welchem Sektor sie angehören: Marketer müssen kanalübergreifend denken und handeln. Nur so erhalten sie die Daten, die sie zur Ermittlung der optimalen Balance zwischen Online- und Offline-Maßnahmen benötigen.

Kanalübergreifend denken und handeln: das bedeutet, den Kunden kontinuierlich besser kennenzulernen. Es bedeutet aber auch, Teams zusammenzubringen, die viel zu oft isoliert voneinander agieren, und damit eine einheitliche Herangehensweise sicherzustellen. Und genau hier setzt die Customer Data Platform an.

Weit davon entfernt, nur ein weiteres Element in einer langen Liste von Lösungen (ESP, CRM, Marketingautomation, DMP) zu sein, stellt die Customer Data Platform die Informationen in einheitlicher Form bereit, die im digitalen Zeitalter unerlässlich für ein rentables Marketing sind.

 Customer Data Platform führt Kundendaten zusammen

Die drei Kapitel des Whitepapers gehen auf wesentliche Fragen des modernen Marketings ein. Als Erstes werden die verschiedenen Erwartungen, die hinsichtlich der Daten bestehen, sowie die Schwierigkeiten bei der zentralen Datenzusammenführung beschrieben. Anschließend erläutert das Whitepaper, wie die CDP den Nutzen der vorhandenen Lösungen erhöht und den Erwartungen der Marketer gerecht wird. Zu guter Letzt werden die Fragen aufgelistet, die sich jedes Team stellen sollte, um die richtige Lösung zu finden.

Laut Marktforscher Gartner „führt eine Customer Data Platform die aus dem Marketing und anderen Kanälen stammenden Kundendaten eines Unternehmens zusammen. Das ermöglicht es, Kundenprofile zu erstellen und die Synchronisierung sowie das Targeting von Botschaften bzw. Angeboten zu optimieren.“ Mehr dazu erfahren Sie im Whitepaper von Commanders Act: Link zum Whitepaper