Case Study Sorgenia

Sorgenia macht Innovation zu seinem Leitprinzip und wird somit zum führenden Digitalen Energieversorger in Italien. Das Unternehmen möchte seinen Kunden einen Service bieten, der einfach zu verwalten und gleichzeitig nachhaltig ist. Sorgenia versucht seine Position auf dem Markt zu differenzieren und neue digitale Technologien zu nutzen, um Vertrieb und Kundenservice zu optimieren.

Das Unternehmen hat sich drei wesentlichen Herausforderungen gestellt und möchte:

  1. alle digitalen Möglichkeiten nutzen, um auf die Liberalisierung des Energiemarktes zu reagieren;
  2. neue Kunden gewinnen;
  3. einen exzellenten Kundenservice bieten, der die gesamte Customer Journey abdeckt. 

Im Fokus stehen Innovation und das Austesten neuer Vorgehensweisen, und das spiegelt sich auch in den strategischen Entscheidungen in Bezug auf die Technologie wider. Um die bevorstehenden Herausforderungen zu meistern, hat sich Sorgenia für eine Zusammenarbeit mit Commanders Act entschieden.